Logo

SAMPE Deutschland e.V.

Society for the Advancement of Material and Process Engineering

 

 

Die "Society for the Advancement of Material and Process Engineering", SAMPE, ist eine von Ingenieuren 1944 in den USA gegründete Organisation.

Ziel der SAMPE ist die Weiterentwicklung von neuen Werkstoffen und Verfahren. Die Vereinigung unterstützt technische Konferenzen und Ausstellungen und publiziert Tagungsbände, technische Veröffentlichungen und Zeitschriften zur Aus- und Weiterbildung. Als weltweite Organisation hat SAMPE in mehr als 100 Verbänden über 4000 Mitglieder.

SAMPE Deutschland e.V. ist mit den SAMPE-Gesellschaften in Europa und den USA verbunden. Ziele von SAMPE Deutschland e.V. sind

  • der Wissensaustausch im Bereich der Verbundwerkstoffe,
  • die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie
  • die Pflege internationaler Kontakte.

Das nationale Symposium wurde 1995 zum ersten Mal in Kaiserslautern durchgeführt und findet seither jährlich an einem deutschen Werkstoffzentrum statt.

Das jährlich stattfindende nationale Symposium ist die entscheidende Plattform zum Erfahrungsaustausch und fand am 24./25. Februar 2010 in Clausthal-Zellerfeld statt. Ein Bericht zur Tagung findet sich hier.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017